Share

Beschleunigung in Lichtgeschwindigkeit?

Vera Reichlin-Meldegg

Dass die Wiener wissen, das Leben zu genießen, ist ja allseits bekannt. Diesmal wurde das Berufliche mit dem Sportlichen verbunden – ein rundum gelungenes Event war das Ergebnis!

Heiß begehrt waren die Probefahrten mit dem Tesla Model X: Auch Frank Hoch (TB Eipeldauer), Lorenz Skerjanz (Vasko + Partner) und Rudolf Koch (GF Philips Lighting Austria) nutzen die Gelegenheit (v.l.n.r.). (© Adrian Almasan – www.adrianalmasan.com)

In den Räumlichkeiten von Tesla wurde nicht nur unser neues, IoT-fähiges Lichtbandsystem „MaxosFusion“ präsentiert, auch durften unsere Gäste mehr über die Autos der Zukunft – inklusive Probefahrt eines Tesla Model S und Model X – erfahren. Das Wetter meinte es am 31. Mai besonders gut mit uns: Zu einem erfrischenden Afterwork-Drink kamen Planer, Vertreter aus der Industrie, dem Retail-Bereich und der Elektrotechnik in die heiligen Hallen von Tesla und informierten sich mit „hands on“-Mentalität über unser neuestes Produkt: das innovative LED-Lichtbandsystem „MaxosFusion“.

Daniel Hammerl, Country Director Austria Tesla, und Rudolf Koch, Geschäftsführer Philips Lighting Österreich, begrüßten die knapp 50 Gäste zu einem Abend voller Innovationen. (© Adrian Almasan – www.adrianalmasan.com)

Gleichzeitig bot sich den knapp 50 Gästen die Gelegenheit, mehr über die Faszination zu erfahren, die hinter den begehrten Elektro-Fahrzeugen steckt. Kein Wunder, dass die zur Verfügung gestellten Teslas von den Gästen durchgehend für Probefahrten genutzt wurden. Die BBQ-Saison läuteten wir ebenfalls gleich ein und so wurde bei Steak und Co. vom Grill ideal die Gelegenheit zum Netzwerken genutzt.

Philips Lighting Experte Martin Böhm (links) erklärt Dietmar Troyer und Sanel Resic von Storebest die Vorteile der neuen MaxosFusion Leuchte. (© Adrian Almasan – www.adrianalmasan.com)

(© Adrian Almasan – www.adrianalmasan.com)

Zu den zahlreichen Gästen von Philips Lighting Austria unter der Geschäftsführung von Rudi Koch zählten unter anderem Frank Hoch (TB Eipeldauer), Klaus Pokorny (Pokorny Lichtarchitektur), Christian Pietzner (Leiner/KIKA), Lorenz Skerjanz (Vasko + Partner) und Andreas Wilhelm (Team 7).


Main menu
Philips News Blog